Fn-Tasten, Samsung N220, Ubuntu

Heute nun wie im letzten Artikel ( Samsung N220 Netbook 10.1 Zoll… ) versprochen die Anleitung, wie man die Fn-Tasten des Samsung N-220 Netbooks von Samsung auch unter Ubuntu nutzbar macht.
Das Ganze klingt erst mal ein bisschen kompliziert, aber ich hoffe, daß ich es einigermaßen verständlich darstellen kann.

  1. Rufe die Seite http://wicki.ubuntuusers.de/Netbooks/Hardware auf und scrolle bisSamsung N220.
  2. Klicke auf „voria“ im Satz: Die Probleme können mit Paketen aus dem PPA von voria behoben werden.
  3. Klicke unter „Personal packages archives auf „PPA for Samsung Netbooks“
  4. Klicke auf die grüne Zeile „Technical details about this PPA“
  5. Kopiere die Zeile aus dem schwarzen Rahmen

    deb http://ppa.launchpad.net/voria/ppa/ubuntu lucid main

  6. Jetzt wird’s langsam kompliziert: Öffne unter (Jetzt nicht mehr im Browser! sondern im „normalen“ Menü) „System → Software-Paketquellen → Andere Software → Hinzufügen“ und kopiere die obige Zeile hinein. Klicke „Software-Paketquelle hinzufügen → Neu laden“ dann schließen.
  7. Jetzt wird’s wieder einfacher… 🙂 Öffne ein Terminal und gib

    sudo apt-get install samsung-tools samsung-backlight

    ein. Bestätigung durch Passwortabfrage.

  8. Fertig!

Noch schneller, unkomplizierter und nur über Konsole geht es nach der Methode von „Raptors Blog“ zu finden unter: http://blog.raptor2101.de/?p=956

Möglicherweise ist ein Neustart fällig, damit das „Backlight“ funktioniert.

3 Gedanken zu „Fn-Tasten, Samsung N220, Ubuntu“

  1. Als absoluter DAU in diesen Sachen muss ich sagen: DANKE! Für die Links. Sie sind durchaus idiotentauglich 😀

  2. Pingback: newstube.de
  3. Pingback: t3n.de/socialnews

Kommentare sind geschlossen.